📅5 Tipps: So erleichtern Sie das Lernen am Schreibtisch für Ihre Kinder | Easy-Tutor

📅5 Tipps: So erleichtern Sie das Lernen am Schreibtisch für Ihre Kinder

5 Tipps: So erleichtern Sie das Lernen am Schreibtisch für Ihre Kinder!

Homeschooling gehört nach wie vor zum Alltag eines jeden Schülers. Umso wichtiger ist es, zu Hause einen geeigneten Platz zum Lernen zu haben. Die Zeit, die am Schreibtisch verbracht wird, sollte auf produktive Weise genutzt werden – nur auf diese Weise sind Lernerfolge möglich. Die folgenden Punkte sollten unbedingt beachtet werden.

Bilder für den Blog (31)

Der Schreibtisch für Ihre Kinder: gut eingerichtet und ordentlich!

Egal ob Homeschooling oder Präsenzunterricht, in beiden Fällen ist ein gut eingerichteter Lernplatz sehr wichtig. Am Schreibtisch wird alles Wichtige für die Schule erledigt. Ordnung und Struktur sind der Schlüssel zum Lernerfolg. Mit diesen Punkten wird der Schreibtisch Ihres Kindes zur perfekten Arbeitsumgebung. Es mag zunächst banal klingen, aber der richtige Schreibtischstuhl und Schreibtisch können einiges bewirken. Bestimmt kennen Sie das auch, dass nach stundenlangem Homeoffice der Rücken schmerzt. Schreibtische für Kinder sollten insbesondere dann passgenau sein, wenn diese – wie in Zeiten des Homeschoolings – beinahe den ganzen Tag am Schreibtisch sitzen. Der Schreibtisch Ihres Kindes sollte genügend Platz für die Lernmaterialien und den Computer bieten. Wenn nicht genügend Platz vorhanden ist, muss vor dem Homeschooling erst alles weggeräumt oder verschoben werden. Das ist nicht nur unpraktisch, sondern auch hinderlich für die Konzentration Ihres Kindes. Für mehr Ordnung empfehlen wir beispielsweise Rollcontainer, welche als Stauraum für Bücher und Stifte genutzt werden können. Damit Ihr Kind den Schulalltag besser organisieren kann, empfehlen wir eine Pinnwand. Merkzettel, Stundenpläne sowie motivierende Sprüche können auf der Pinnwand befestigt werden. Mit einem gut organisierten Schreibtisch für Kinder fällt auch das Lernen leichter! Damit auch Ihrem Kind das Lernen leichter fällt, haben wir für Sie Tipps zum Lernen mit Kindern zusammengestellt.

Der ideale Lernplatz ist ein Ort, an dem Ihr Kind ungestört und in Ruhe lernen kann – am besten geeignet ist somit das Kinderzimmer. Wenn Ihr Kind im eigenen Zimmer und selbstständig lernen und Hausaufgaben erledigen muss, fördert das die Eigenverantwortung. Hier können Sie nachlesen, wie Sie bei Ihrem Kind die Eigenverantwortung fördern können! Die Schwierigkeit beim Lernen im eigenen Zimmer sind die Ablenkungen, die dort zu finden sind. Wenn das Zimmer und der Schreibtisch für Ihr Kind aufgeräumt und alle Ablenkungen, wie z.B. das Handy oder Spielsachen verstaut sind, sollte einem produktiven Lernen nichts mehr im Wege stehen.

Ein weiterer Punkt, der bei der Gestaltung des Schreibtisches für Kinder oftmals nicht bedacht wird, ist die Beleuchtung des Schreibtisches. Der Schreibtisch des Kindes sollte nahe am Fenster platziert werden, jedoch ohne dass das Licht blendet. Wenn dies aus Platzgründen nicht möglich ist, ist eine passende Lampe umso wichtiger. Mit ausreichender Beleuchtung erleichtern Sie das Lernen am Schreibtisch für Ihr Kind enorm. Wenn der Lernplatz zu dunkel ist, schadet das nicht nur den Augen, sondern auch dem Lernerfolg. Ihr Kind bekommt nach einer gewissen Zeit Schwierigkeiten mit der Konzentration und neigt zu Müdigkeit. Wenn Sie eine Schreibtischlampe auswählen, sollte sie natürlich zum einen Ihrem Kind optisch gefallen. Zum anderen sollte die Lampe den gesamten Schreibtisch ausleuchten können – am besten mit warmem Licht.

Der Schreibtisch für Ihre Kinder: verschönert und einzigartig!

Apropos optisch gefallen: Nicht nur die Schreibtischlampe sollte Ihrem Kind gefallen, sondern auch der Schreibtisch für Ihre Kinder an sich. Damit Ihr Kind sich wohler fühlt, können beispielsweise Fotos von Freunden oder eigene Basteleien aufgestellt werden. Der Schreibtisch lässt sich auch mit Pflanzen verschönern. Eine weitere Möglichkeit ist das Sammeln von Erfolgserlebnissen, also z.B. Urkunden oder Auszeichnungen. Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt! Jedoch sollte die Verschönerung des Schreibtisches nicht dazu führen, dass dieser überfüllt oder mit Ablenkungen versehen ist. Wussten Sie, dass sich Farben auf die Konzentrationsfähigkeit Ihres Kindes auswirken können? Blau- und Grüntöne sowie helle Farben fördern die Konzentrationsfähigkeit und sind deswegen bei der Gestaltung der Lernumgebung zu empfehlen.

Mit wiederholtem Homeschooling wird das Lernen nicht einfacher, sondern vielmehr schwerer. Die Lernmotivation jeden Tag aufs Neue aufzubringen ist eine Herausforderung, denn überall warten Homeschooling Ablenkungen– nicht zuletzt durch die digitalen Medien. Allein zu Hause zu lernen ist nicht vergleichbar mit dem Lernen in der Schule. Wenn Sie Ihrem Kind das Lernen erleichtern möchten, ist Online-Unterricht mit einem pädagogisch geschulten Nachhilfelehrer eine gute Idee! Hierbei wird Ihr Kind persönlich betreut und kann Wissenslücken schnell schließen. Gemeinsam mit einem professionellen Nachhilfelehrer zu lernen ist nicht nur zielführender, sondern macht auch mehr Spaß.

Easy-Tutor gehört zu den führenden Anbietern im Bereich der Online-Nachhilfe! Tausende Familien sind bereits von uns überzeugt. Testen Sie unsere Nachhilfe und finden Sie den perfekten Lehrer für Ihr Kind – wir schenken Ihnen eine Nachhilfestunde! 

Bilder für den Blog (32)
Bilder für den Blog (33)

Der Schreibtisch für Ihre Kinder: gesunde Ernährung und Lernpausen!

Sie erleichtern das Lernen am Schreibtisch für Ihre Kinder auch, indem Sie beispielsweise zwischen den Hauptmahlzeiten kleine Mahlzeiten, wie etwa Obst oder Nüsse, bereitstellen. Darüber hinaus sollten Sie darauf achten, dass Ihr Kind ausreichend Wasser trinkt – am besten zwei bis drei Liter täglich. Das hilft für einen klaren Kopf und gibt neue Energie! Auch Lernpausen sollten nicht fehlen. Ohne Pausen sinkt die Konzentration Ihres Kindes und beispielsweise das Lösen von Mathematik -Aufgaben oder Lernen von Englisch -Vokabeln dauert doppelt so lange. Also lieber kürzer und dafür zielführend lernen!

Haben Sie schon unsere anderen Blogbeiträge gesehen?

10 Tipps für Homeoffice und Homeschooling

Homeoffice und Homeschooling ähneln sich in Teilen erheblich. Ihr Kind kann somit zumindest in Teilen nachvollziehen, wie es Ihnen während der Arbeit geht. Es ist grundsätzlich wichtig, konkrete Regeln aufzustellen, damit keine Überforderung im Homeoffice auftritt...

Ferien zuhause: 5 Ideen für die Pfingsferien 

Die Pfingstferien stehen bevor, doch die aktuelle Infektionslage macht das Verreisen schwierig. Auch ohne ein bundesweites Reiseverbot empfiehlt es sich, auf den Urlaub über Pfingsten zu verzichten. Viele Familien vermeiden daher Fernreisen...

Welche Vorteile bietet die Nachhilfe bei Easy-Tutor? Alles erklärt in nur 2 Minuten.

Testen Sie jetzt die Online Nachhilfe gratis mit einem Lehrer Ihrer Wahl!

Bei Fragen zum Ablauf des Nachhilfeunterrichts, zu den Lehrern oder zu einem anderen Thema stehen unsere Mitarbeiter unter der Rufnummer 089 / 23752382 sowie per Mail unter kontakt@easy-tutor.eu gerne zur Verfügung. Zudem bieten wir einen praktischen WhatsApp Support.

FAQ zur Online Nachhilfe

🥇 Welche Online Nachhilfe ist die beste?

Die beste Online Nachhilfe ist die, die für dich funktioniert. Wichtige Eckpunkte, auf die man bei der Wahl achten sollte, sind:

  • Individuelle Abstimmung: Jede*r Schüler*in ist anders und so muss eine 1 zu 1 Lernsituation immer individuell abgestimmt werden.
  • Das Lernkonzept: Die Online Nachhilfe muss so gestaltet sein, dass sie sich in den Alltag von Schüler*innen integrieren lässt.
  • Transparente Preisgestaltung: Die genauen Kosten sollten immer klar ersichtlich und geregelt sein.

 

💡 Wie funktioniert Online Nachhilfe?

Online Nachhilfe funktioniert mit Easy-Tutor ganz einfach. Wir bieten für Schüler*innen und Nachhilfelehrer*innen eine sichere Plattform, über die es ganz leicht ist, Lehrer zu finden und Termine zu vereinbaren. Die Nachhilfestunden finden per Internet statt, dafür sind ein Mikrofon und eine Kamera notwendig. Besonders praktisch: Du kannst alle Unterlagen aus der Nachhilfestunde über die Easy-Cloud ganz einfach nochmal herunterladen.

 

🎓 Wann lohnt sich Online Nachhilfe?

Wenn du Unterstützung brauchst und dabei sowohl zeitlich als auch räumlich flexibel sein möchtest, ist Online Nachhilfe die optimale Lösung. Über Easy-Tutor hast du die Wahl zwischen vielen verschiedenen Tutor*innen und findest so auch besser jemanden, der zu dir passt. Ganz egal, ob du dich langfristig verbessern möchtest oder in Vorbereitung auf eine Prüfung noch einmal tiefer in die Materie einsteigen willst: Online Nachhilfe eignet sich für beide Optionen.

 

👨‍🏫 Wer bietet Online Nachhilfe an?

Online Nachhilfe wird häufig über einen zentralen Dienstleister wie uns organisiert. Schüler*innen haben hier die Möglichkeit, Nachhilfelehrer*innen in verschiedenen Fächern zu finden und dann einen Termin zu machen. Die Tutor*innen auf Easy-Tutor sind geprüfte Experten auf ihrem Gebiet. Häufig arbeiten sie im Schulbetrieb oder studieren das Fach, in dem sie Online Nachhilfe geben.

 

📐 Für welche Fächer gibt es bei Easy Tutor Online Nachhilfe?

Das Angebot für Online Nachhilfe geht bei Easy-Tutor weit über das klassische Schulfächer-Spektrum hinaus. Du findest bei uns natürlich Englisch Nachhilfe oder Mathe Nachhilfe, aber auch Nachhilfe in Bereichen wie Rechnungswesen, BWL oder VWL. Auch viele Sprachen wie Latein, Spanisch, Französisch oder Italienisch sind dabei. Schau dich hier auf der Website ruhig in unserem Angebot um!

Noch offene Fragen?

Erklärung der persönlichen Online-Nachhilfe

Erklärung der persönlichen Online-Nachhilfe

oder

Sie wünschen eine persönliche Beratung?

Sie wünschen eine persönliche Beratung?