Online-Nachhilfe, die Ergebnisse liefert Probestunde sichern

Herbstzeit - mit Kastanien basteln

Herbstzeit - mit Kastanien basteln

Hallo Herbst! Die Tage werden kälter und das gemütliche Beisammensitzen steht nun auf dem Tagesprogramm. Um die Herbstzeit mit Kindern kreativ und abwechslungsreich zu gestalten, darf das Basteln natürlich nicht fehlen. Das Basteln mit Kastanien ist im Herbst bei Jung und Alt besonders beliebt. Darum zeigen wir euch heute was man alles supereinfach aus Kastanien basteln kann.

Tradition - Gemeinsam mit Kastanien basteln

Mit Kastanien zu basteln, gehört für viele Familien zur Tradition. Es gehört genauso zum Herbst wie der kühle Herbstwind, das bunte Laub oder die regnerischen Tage. Auf schönen Herbstspaziergängen werden Kastanien und Eicheln gesucht und aufgesammelt. So können die Kinder mit ihnen spielen oder basteln. Ohne großen Aufwand entstehen dann mit einer Heißklebepistole, Streichhölzern oder Fäden Kastanienmännchen, Tiere, lange Ketten oder besondere Bauwerke.

Kastanien sind in ursprünglicher Form und Farbe nur im Herbst zu finden. Ab September können sie vom Baum fallen und am Boden gefunden werden. Da sind sie noch glatt und glänzen schön. Beim Basteln mit Kastanien sollten zwei Dinge beachtet werden:

  • Habt ihr die Kastanien noch weich gesammelt, dann solltet ihr am besten einige Tage warten, bevor ihr mit den Bastelarbeiten beginnt. Hier empfiehlt es sich, die Kastanien auf einem Küchentuch auszulegen. So können sie schneller trocknen.
  • Um die Kastanien nun länger frisch zu halten, sollten sie in einer Plastiktüte, zusammen mit ein paar Kastanienblättern, aufbewahrt werden. Die Tüte sollte bestenfalls draußen aufbewahrt werden, denn so halten sich die Kastanien etwa 4-6 Wochen.

Sofern die genannten Faktoren beachtet wurden, kann es mit dem Basteln mit Kastanien losgehen. Nachfolgend stellen wir euch 3 Bastelideen vor.

Kastanien basteln_Kastanienmännchen basteln

Bastelideen - aus Kastanien basteln

Nun zeigen wir euch 3 Bastelideen mit Kastanien für die Herbstzeit.

Halloween-Deko aus Kastanien basteln

Ihr braucht:

  • Kastanien
  • Acrylfarbe in weiß und orange
  • schwarzer Edding oder schwarze Farbe
  • Pinsel

So funktionierts:  

1. Bemalt alle Kastanien mit weißer oder oranger Acrylfarbe und lasst diese gut trocknen. Am besten funktioniert das Bemalen, wenn ihr die Kastanien mit einem Zahnstocher aufspießt. Der Zahnstocher fungiert somit als Halterung. So kann die Kastanie ohne Verrutschen bemalt werden.  

2. Sind die Kastanien getrocknet, kannst du ihnen mit Pinsel oder Edding ein Kürbis- oder Gespenstergesicht aufmalen. Ein markantes Kürbisgesicht besteht hierbei aus dreieckigen schwarzen Augen und einem großen, breiten Mund.

3. Lasst alles gut trocknen und schon ist die Halloween-Deko fertig!

Kastanien-Schnecke basteln

Ihr braucht:

  • eine dicke Kastanie
  • weiße Acrylfarbe
  • Pinsel
  • Streichhölzer
  • Knete

So funktionierts:

1. Als erstes malst du auf die Kastanie eine Spirale. So entsteht das typische Schneckenhaus. Nun lässt du dies gut trocknen.

2. In der Zwischenzeit formst du aus der Knete den Schneckenkörper. Drücke das Anfangsstück des Körpers etwas nach oben. So entsteht die typische Schneckenform.

3. Nun drückst du die Kastanie auf dem Schneckenkörper fest.  

4. Zum Schluss kürzt du die Streichhölzer und steckst sie rechts und links in den Schneckenkopf. Sie sollen die Fühler darstellen. Die Augen können durch kleine Holzreste angedeutet werden.

Kastanienmännchen basteln

Ihr braucht:

  • Kastanien in unterschiedlichen Größen
  • Streichhölzer
  • Metallspieß
  • Stift zum Bemalen

So funktionierts:

1. Sammle 5 Kastanien in unterschiedlichen Größen. Die zwei kleinsten Kastanien werden die Füße, diese kannst du erstmal beiseitelegen. Die restlichen Kastanien werden nun von groß zu klein angeordnet.

2. Durchbohre die Kastanien für den Körper mit dem Metallspieß: Bei der größten Kastanie bohrst du das Loch nur bis zur Mitte. Die mittlere Kastanie durchbohrst du ganz. Beim Kopf, also der kleinsten der drei Kastanien, bohrst du das Loch von unten nach oben, sodass der Spieß nicht oben durchtritt. Sonst hat dein Kastanienmännchen ein Loch im Kopf.

3. Setze die Kastanien mit den Zahnstochern zusammen. Hierfür müssen die Zahnstocher entsprechend gekürzt werden, sodass möglichst keine Zwischenräume entstehen.

4. Zum Schluss werden in die mittlere und untere Kastanie je zwei Löcher gebohrt, um gekürzte Zahnstocher als Arme und Beine hineinzustecken. Anschließend werden in die Beine die zwei beiseitegelegten Kastanien gesteckt.  

5. Jetzt kann noch ein Gesicht aufgemalt werden und fertig ist die selbstgemachte Figur.

Kastanien basteln_mehrere Kastanien wurden gesammelt

Mit Kastanien basteln oder für gute Noten lernen?

Mit Easy-Tutor geht beides: Endlich wieder mehr Zeit für die wichtigen Dinge im Leben!

Noch auf der Suche nach einer Nachhilfe, die sich flexibel und einfach an euer Leben anpasst? Dann seid ihr bei uns genau richtig! Mit einer Auswahl an 20 Fächern und mit über 1000 Tutoren und Tutorinnen ist für jede:n das passende dabei. Egal ob Mathe, Physik oder BWL, wir helfen euch weiter. Kontaktiert uns schon heute und profitiert von allen Vorteilen der Online-Nachhilfe.

Tausende Familien sind bereits von unserem Konzept der Online-Nachhilfe überzeugt - lasst auch ihr euch überzeugen!

Jetzt Easy-Tutor kostenlos testen