🏠 Stubenhocker Kind zum Rausgehen animieren | easy-tutor.eu |

🏠 Stubenhocker Kind zum Rausgehen animieren | easy-tutor.eu

5 Tipps, wenn Ihr Stubenhocker Kind lieber Zeit zu Hause verbringt

Ihr Kind verbringt gerne Zeit zu Hause und lässt sich nicht so richtig motivieren nach Draußen zu gehen? Nicht selten handelt es sich bei dem kleinen Stubenhocker nur um eine Phase, in der sich das Kind etwas zurückziehen möchte. Ab wann Sie die Situation wirklich ernst nehmen sollten und fünf Tipps, das Stubenhocker Kind an die frische Luft zu locken, erfahren Sie in diesem Beitrag.

Stubenhocker

Gründe für Kinder, zum Stubenhocker zu werden

Zu den typischen Vermutungen, die Eltern von Stubenhocker Kindern gerne schnell aufstellen, zählen Aussagen wie: „Das Kind ist einfach nur faul.“, „Das Kind ist zurückhaltend und legt wenig Wert auf soziale Beziehungen.“ oder es wird gar von einer Verhaltensauffälligkeit ausgegangen. Oft wird dabei vergessen, dass auch Kinder ganz individuelle Charaktere haben und ein unterschiedliches Maß an sozialer Interaktion oder Auseinandersetzung mit der Umwelt bevorzugen. Je nach Alter und Entwicklungsphase sucht Ihr Kind aktuell vielleicht etwas mehr Ruhe als sonst, einen sicheren Rückzugsort und Stille, um die zahlreichen Eindrücke des Tages zu verarbeiten. Durch den andauernden Corona-Stress und dem damit verbundenen Homeschooling ist es auch denkbar, dass das Kind nach dem Unterricht keine Motivation mehr hat, sich nach draußen zu begeben. Andererseits kann es natürlich auch schwerwiegendere Auslöser für das Stubenhocker Verhalten geben, wie z.B. Stress, Überforderung oder Auseinandersetzungen in Kindergarten und Schule. Vielleicht sieht sich Ihr Kind derzeit mit unangenehmen Veränderungen konfrontiert oder versucht innere Konflikte zu bewältigen? Dafür ist erst einmal wichtig zu unterscheiden, ob Ihr Kind erst seit Kurzem Stubenhocker ist, oder ob es bereits seit Längerem das Verlassen des Hauses meidet.

Bei einer deutlichen Vorher-Nachher-Situation rückt der Gedanke eines Angst-Erlebnisses näher. Ohne dass Sie es bemerkt haben, könnte Ihr Kind eine prägende negative Erfahrung gemacht haben und als Reaktion darauf das Draußen meiden. Oder lässt sich das Stubenhocker Verhalten nur in ausgewählten Situationen beobachten? Beispielsweise immer dann, wenn sich die Prüfungsangst vor einer Klassenarbeit bemerkbar macht oder ein bestimmtes anderes Kind involviert ist? Wichtig ist, dass Sie versuchen bestmöglich zu differenzieren, um Ihrem Kind daraufhin eine optimale Unterstützung anbieten zu können - denn Stubenhocker ist nicht gleich Stubenhocker. Sollte Ihr Kind bereits seit längerer Zeit den Aufenthalt im gewohnten Zuhause vorziehen, kann auch eine Sozialphobie oder eine depressive Verstimmung die Ursache dafür sein. Sollten Sie etwas in diese Richtung vermuten, ist es ratsam ärztliche Hilfe hinzuzuziehen.

5 Tipps, um Ihr Stubenhocker Kind zum rausgehen zu animieren

Unabhängig davon, aus welchen Gründen Ihr Stubenhocker Kind lieber drinnen bleibt, haben wir fünf Tipps zusammengestellt, die helfen können, mit dem Verhalten Ihres Kindes besser umzugehen und es bestenfalls zum Verlassen der eigenen vier Wände zu motivieren.

5 Tipps, um Stubenhocker zu unterstützen

  1. Akzeptieren Sie, dass Ihr Kind gerade andere Bedürfnisse hat, als andere Kinder zu treffen oder die Umwelt draußen zu erkundigen. Respektieren Sie die Entscheidungen Ihres Kindes.
  2. Versuchen Sie ohne Druck Impulse zu setzten, die der Stubenhocker annehmen oder ablehnen kann. Versuchen Sie dafür die Interessen Ihres Kindes aufzugreifen. Ihr Kind mag Pferde? Wie wäre es mit einem Ausflug zum nächsten Stall?
  3. Versuchen Sie den Fokus nicht auf das Verlassen des Hauses, sondern auf die gemeinsame Unternehmung zu legen und so die Übergänge leichter zu gestalten.
  4.  Routinen und Rituale erleichtern das Rausgehen erheblich. Besuchen Sie jeden Tag nach der Schule für eine Stunde den Spielplatz, besorgen Sie jeden Samstagmorgen gemeinsam Brötchen vom Bäcker oder machen Sie jeden zweiten Tag einen gemeinsamen Abendspaziergang.
  5. Vermeiden Sie Bedingungen oder Belohnungen rund um das Rausgehen. Dies führt nur dazu, dass das Stubenhocker Kind das Draußen-Sein als Mittel zum Zweck oder als Pflicht wahrnimmt.

Grundsätzlich gilt dabei Geduld zu zeigen, das Kind nicht mit anderen Kindern oder den Geschwisterkindern zu vergleichen und immer ein offenes Ohr für den Stubenhocker zu haben. Denken Sie auch an Ihre Funktion als Vorbild für Ihr Kind und versuchen Sie selbst die Freude an der Natur und dem Draußen-Sein an Ihren Stubenhocker weiterzutragen.

Allerdings ist das Bemühen um das Rausgehen des Kindes nicht ganz unberechtigt, denn der Aufenthalt an der frischen Luft auch im Zusammenhang mit anderen Kindern, bringt viele Vorteile mit sich. Das Balancieren über Baumstämme, das Hüpfen von Stein zu Stein und das Erkunden und Erforschen neuer Objekte wirkt sich nicht nur positiv auf die geistige Entwicklung oder die Koordination aus, sondern stärkt sowohl das Immunsystem, als auch das Selbstbewusstsein Ihres Kindes.

Stubenhocker
Stubenhocker

Stubenhocker? Lernen geht auch draußen

Auch wenn Sie gerade versuchen, Ihr Kind weg vom Zocken und raus in die Natur zu bewegen, kann ein gezielter Einsatz von Medien dabei helfen, dass der Stubenhocker Gefallen daran findet sich Draußen aufzuhalten. Das Schauen von Videos kann von den Reizen und Ängsten des Verlassens des Hauses ablenken und Sicherheit für das Stubenhocker Kind vermitteln. Außerdem ist das Lernen an der frischen Luft grundsätzlich förderlich für eine bessere Wissensaufnahme. Mit Nachhilfe in Fächern wie Biologie oder Geographie lernt Ihr Kind zudem die Welt um sich herum besser zu verstehen und ein neues Interesse an der Natur wird entfacht. Dank des flexiblen Zeitmanagements und der Möglichkeit jeden geprüften Tutor selbst zu wählen, kann Ihr Kind ganz nach seinen Präferenzen lernen, wie und wo es möchte!

Möchten Sie mehr über unsere Online-Nachhilfe erfahren? Wir beraten Sie gerne in allen Angelegenheiten!

Haben Sie schon unsere anderen Blogbeiträge gesehen?

Nachhilfe online:
Das bringt der Unterricht mit Easy-Tutor!

Viele Schüler befinden sich nach wie vor im Homeschooling und leiden unter den Unterrichtsausfällen. Deshalb sind viele Schüler gerade jetzt auf die Unterstützung beim Lernen in Form von Nachhilfeunterricht angewiesen...

Hochbegabung:
So erkennen Sie, ob Ihr Kind hochbegabt ist!

Wenn Kinder verhaltensauffällig werden, kann dem eine Reihe an Ursachen zugrunde liegen. Oft kommen Eltern mit dem Thema Hochbegabung bei Kindern erst in Berührung, wenn sie diese bei ihrem eigenen Kind vermuten...

Persönliche Beratung

Kontaktformular

Bei dringenden Anfragen melden wir uns von Montag bis Sonntag von 08:00 bis 24:00 Uhr innerhalb von nur wenigen Minuten zurück.

Professionelle Betreuung: Online-Unterricht mit geprüften Lehrern

Die optimale Möglichkeit, sich individuelle Unterstützung direkt nach Hause zu holen, ist der Online-Nachhilfeunterricht von Easy-Tutor. Die Nachhilfestunde erfolgt als Live-Videochat, bei dem Lehrer und Schüler gemeinsam Aufgaben über eine digitale Tafel bearbeiten können. Dadurch steht der Visualisierung von neuen Lerninhalten und Beantwortung von komplexen Fragen nichts mehr im Wege. Außerdem wird das eigenverantwortliche Arbeiten von Schülern gefördert.

Da Easy-Tutor Online-Unterricht mit über 700 qualitätsgeprüften und geschulten Nachhilfelehrern anbietet, können Lernrückstände schnell aufgeholt und das Homeschooling optimal ergänzt werden.

Bildschirm - Schülerin und Lehrer begrüßen sich bei Nachhilfe

Weniger Stress und bessere Noten mit Online-Nachhilfe bei Easy-Tutor!

Icon-Noten

Verbesserung der Noten

Schlechte Noten? Unsere Online-Nachhilfe hilft dir! Nicht nur die Eltern sind über bessere Noten erfreut, sondern auch das Schul- und Familienleben wird stressfreier und entspannter. Viele Schüler entwickeln Ehrgeiz und stärken durch die Verbesserung der Noten ihr Selbstbewusstsein.

Icon-Teacher

Persönlicher Einzelunterricht

Hier finden Schüler und ihre Eltern echte Nachhilfelehrer statt simpler Lernvideos! Die Nachhilfe erfolgt ortsungebunden über Live-Unterricht per Videochat. Unsere Lehrer sind von uns alle umfassend auf Qualität geprüft. Ganz gleich, ob es sich dabei um Englisch Nachhilfe oder ein anderes Fach handelt. 

Icon-ScreenCheck

Nachhilfe-Unterricht 2.0

Motivation durch moderne Technik - Durch den Online-Nachhilfeunterricht wollen wir ein frühzeitiges Erlernen eines sinnvollen Umgangs mit Technik fördern. Die Nutzung der digitalen Medien ist nicht nur Stress und Zeit sparend, sondern bereitet den Schülern durch das Einbinden der Technik sogar Spaß.

Icon-Cloud

Lerne mit der Easy-Cloud

Verlorene Unterlagen gehören der Vergangenheit an! In der Easy-Cloud werden alle Mitschriften der Nachhilfe dokumentiert und gesichert und können so problemlos jederzeit aufgerufen werden. Das bringt nicht nur Sicherheit für Eltern, sondern auch eine bessere Vor- und Nachbereitung mit sich. 

Icon-Calendar

Flexibel Termine buchen

Panik kurz vor der Klausur oder Stress vor den Abschlussprüfungen - wer kennt es nicht? Easy-Tutor ermöglicht individuelles Lernen ganz nach Bedarf. Aus einer breitgefächerten Lehrerauswahl findet man schnell einen Nachhilfelehrer und kann spontan und flexibel einen passenden Termin buchen

Icon-Time

Einfaches Zeitmanagement

Ideale Verwaltung von Kindern und Finanzen? Bei uns können Sie ein Elternkonto mit Kinderzugängen erstellen und Sie entscheiden, für welches Kind Sie in welchem Fach Nachhilfeunterricht buchen möchten. Das spart nicht nur Zeit, sondern hilft vor allem auch dabei nicht den Überblick zu verlieren.

Icon-Support

Erstklassiger Kundensupport

Du hast Fragen, es gibt Probleme oder etwas funktioniert nicht? Das Easy-Tutor Team hilft gerne weiter: Wir sind per WhatsApp, E-Mail oder Telefon für euch erreichbar. Easy-Tutor steht für Flexibilität, Kundenzufriedenheit und höchste Qualität. Deshalb bewerten uns unsere Kunden mit 4.9/5 Sternen

Icon-Security

Absicherung

Easy-Tutor sichert alle Zahlungen ab und sorgt für einen reibungslosen Ablauf. Sollte ein Unterricht nicht stattfinden, wird dafür nicht bezahlt. Wir arbeiten nur mit international anerkannten Zahlungsdienstleistern, weshalb ihre Zahlungsdaten bei uns sicher aufgehoben sind.